Tagebuch

18 Sep 2018

Viehscheid 2018

Am Samstag war wieder unser jährlicher Viehscheid. Andi und Kilian sind den kompletten Weg mitgelaufen. In Stiefenhofen gab es dann beim Sammelplatz erst einmal eine Pause mit gutem Essen. Von Stiefenhofen nach Hopfen sind Andi und Kilian mit Lea, Jonas und unseren 7 Rindern heim gelaufen.

Weiterlesen …

11 Sep 2018

Hühner Küken

Kilian war erfolgreich bei seinem Versuch Eier auszubrüten. Zuerst hat er sich eine Brutmaschine zugelegt. 21 Tage mussten die Eier bei gleichbleibender Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Brutkasten bleiben. Er hat die Eier täglich gedreht und war mit vollem Herzen dabei. Nach 21 Tagen erblickten dann 5 Küken das Licht der Welt. Unser Kilian darf sich jetzt stolzer Kükenpapa nennen.

Weiterlesen …

22 Aug 2018

Braunviehschau

Am Sonntag den 02. September findet in Wolfsried die Braunviehschau der VZG Stiefenhofen statt. Kilian Und Lea wollen sich das natürlich nicht entgehen lassen und sind fleißig am üben. Die Kälbchen müssen ans striegeln und das Halfter gewöhnt werden.

Weiterlesen …

07 Aug 2018

Kuchen vom Meister

Auch dieses Jahr verbringt Familie Schieck wieder Ihren Sommerurlaub bei uns. Wir freuen uns dann immer auf einen Kuchen vom Meisterbäcker. Jedes Jahr überrascht uns Jürgen Schieck mit einem anderen Kunstwerk. Einen kleinen Einblick finden Sie auf der Webseite http://www.kreuzbaecker-schieck.de/. Diese Bäckerei besteht seit 11 Generationen und ingesamt 54 Jahren. Das ist in unseren Augen eine sehr außergewöhnliche Leistung. Deshalb auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an Familie Schieck, es war wie immer sehr sehr lecker.

Weiterlesen …

24 Jul 2018

Steinbrunnen

Christa hat zu Ihrem Geburtstags einen Steinbrunnen bekommen. Mein Neffe Martin hat uns diesen aus einem Naturstein angefertigt. Er ist gelernter Steinmetz. Am Samstag wurde er dann von Andi und Markus aufgestellt. Wir sind alle begeistert und unsere Katzen lieben ihn auch schon.

Weiterlesen …

Meinungen

Was unsere Gäste sagen:

"Wir finden es schön, dass unsere Kinder den Weg der Milch komplett kennengelernt haben und ihr Müsli mit großer Wertschätzung essen werden."

Familie Arnold